Strukturen

Kirchgemeindebund Freiberg

Die zusammengeschlossene Kirchgemeinde am Dom Freiberg ist seit 02.01.2021 zusammen mit fünf weiteren fusionierten Kirchgemeinden Teil des Ev.-Luth. Kirchgemeindebunds Freiberg.
Nähere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:
https://kirchgemeindebund-freiberg.de

Strukturen Ev.-Luth. Kirchgemeinde am Dom Freiberg

Pfarrbezirk Kleinwaltersdorf

Zur „großen Schwester Dom“ gehörte seit 1999 die Ev.-Luth. Kirchgemeinde des Freiberger Ortsteiles Kleinwaltersdorf – 4 km Richtung Hainichen entfernt. Seit dem 01.01.2020 ist sie ein Teil der neuen Kirchgemeinde am Dom Freiberg. Zuständiger Seelsorger ist Pfarrer Urs Ebenauer, Freiberg.
Hier gelangen Sie zur Webseite der Kirche Kleinwaltersdorf:
Kirche Kleinwaltersdorf
Gottesdienste in der Kirche Kleinwaltersdorf

Pfarrbezirk Großschirma

Seit dem 1. März 2015 war die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Großschirma die Dritte im Bunde. Am 01.01.2020 schloss sie sich ebenfalls mit Kleinwaltersdorf und der Domgemeinde zur Kirchgemeinde am Dom zusammen. Pfarrer Justus Geilhufe, Großschirma, ist hier verantwortlich.
Zum Internetauftritt der Gemeinde Grossschirma gelangen Sie hier:
http://kirchenbezirk-freiberg.de/kirchgemeinden/grossschirma

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens mit Sitz in Dresden ist eine der 22 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Ihr Gebiet umfasst einen Großteil des heutigen Freistaates Sachsen und einige Gemeinden im heutigen Thüringen. Historische Hauptkirche ist der Dom zu Meißen. Die Predigtkirche des Landesbischofs ist die Dresdner Kreuzkirche.
Webseite der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Freiberg

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg

Jede Ephorie (Kirchenbezirk) hat ein Zentrum. Der Freiberger Dom empfiehlt sich durch seine besondere historische Bedeutung in Sachsen, er ist seit der Besiedlung der Gegend Sitz des Erzpriesters und seit der Reformation Ephoralkirche. Aufgrund seiner baulichen Größe können ca. 1500 Menschen in ihm Platz nehmen. Freiberg ist Sitz des Superintendenten. Der Superintendent ist Erster Domprediger und mit dem Dompfarrer als Zweitem Domprediger gemeinsam für alle gottesdienstlichen Aufgaben verantwortlich.
Website des Kirchenbezirks Freiberg

nach oben