Kreuzganggespräch am Dienstag, 27. September, 19:30 Uhr Domkreuzgang

Kreuzganggespräch am Dienstag, 27. September, 19:30 Uhr Domkreuzgang

14.07.2022 von Michael Steeger

Einfache Antworten! Lauter! Schlichter!

Am 27.09.2022 findet zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Abend unserer Reihe der Kreuzganggespräche statt.
Unter dem Titel: „Einfache Antworten! Lauter! Schlichter!“ und der Frage, was wir über Populismus gelernt haben und was er mit uns macht, wollen wir mit ausgewiesenen Experten ins Gespräch kommen. Das sind Prof. Dr. Hans Vorländer, Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung an der Technischen Universität Dresden und Annette Binninger von der Sächsischen Zeitung.
Für ein Grußwort werden wir außerdem den neu gewählten Landrat Dirk Neubauer einladen.
Einfache Antworten sind so angenehm. Und zugespitzte Aussagen sind ebenfalls leicht, scheinen sie doch ein Problem klar zu umreißen. Vermeintlich. Die zurückliegenden Monate und Jahre werden auch damit charakterisiert, dass Populismus zugenommen hätte und unsere demokratische Gesellschaft gefährden würde. Welche Entwicklungen genau werden dabei beobachtet? Und wer profitiert davon? Gibt es auch „Schuldige“ an diesen Entwicklungen und wie können wir diese wahrnehmen und durchschauen? Gerade in angespannten gesellschaftlichen Phasen benötigen Verantwortungsträger Ermutigungen, und es bedarf eine Mitnahme zur Verantwortung für uns alle.
Genau dafür haben wir vor einigen Jahren unsere Reihe der Kreuzganggespräche begonnen – Gespräche, bei denen sich Kirche und Gesellschaft begegnen.

alle Meldungen

nach oben

Social Media