Die Kirchenmusik teilt mit:

Die Kirchenmusik teilt mit:

04.06.2014

Hier finden Sie besondere Neuigkeiten rund um die Kirchenmusik am Dom

Kinder bei Silbermann

Am 1. Juni beginnt die Woche „Kinder bei Silbermann“. Zunächst eröffnen wir den Kindertag am 1. Juni um 10.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Ab 14.00 Uhr sind alle Familien an und in den Dom eingeladen. Es wird halbstündlich Kinderführungen durch die Kirche und zu den Orgeln geben. Vor dem Dom erwartet eine Geburtstagskaffeetafel, Bastelstände und eine Hüpfburg die Gäste. 16.30 Uhr wird der Tag mit einem Familienorgelkonzert beschlossen: „St. Mayolus und das märchenhafte Heiligtum“ entführt Klein und Groß in das mittelalterliche Frankreich. Josefine Hoppe als Sprecherin und Domorganist Albrecht Koch gestalten das Konzert. Eintritt für die Kinder ist frei, Karten für die Erwachsenen gibt es nur an der Abendkasse. Von 2. bis 4. Juni werden viele Freiberger und Dresdner Schulklassen und Kindergartengruppen im Dom auf Orgelerkundung gehen. Am 3. Juni, 10.30 Uhr, erwarten wir zudem über 200 Kinder zu einem Schulkonzert

Silbermann & Europa

Die Vereinigung europäischer Städte mit historischen Orgeln ECHO hält Ende Juni ihre Jahrestagung in Freiberg ab. Parallel veranstaltet sie einen Orgelwett-
bewerb – den Grand Prix d´ECHO. Weiterhin kommen jugendliche Organisten aus 6 Europäischen Ländern in einem Jugendorganistencamp zusammen. Höhepunkt wird das Konzert des renommierten GewandhausChores aus Leipzig am Sonntag, dem 22. Juni um 17.00 Uhr, der ein Spiegelbild europäischer Chormusik mehrerer Jahrhunderte bieten wird. An der Orgel ist dann der frisch gekürte 1. Preisträger des Grand Prix d´ECHO zu erleben. Unbedingt rechtzeitig Karten im Domladen sichern!

Domchor & Carl Philipp Emanuel Bach

Unter den Jubilaren des Jahres ist der Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel sicherlich der herausragendste. 1714 wurde er in Weimar geboren. Noch heute ist er einer der wichtigen Komponisten vom Übergang des Barock in die Empfindsamkeit der Klassik. Musikalisch hat er sich dabei deutlich vom Vater Johann Sebastian emanzipiert. Der Domchor bringt am 6. Juli um 18.00 Uhr sein Oratorium „Die Israeliten in der Wüste“ zur Aufführung. Partner sind einmal mehr die Dresdner Kapellsolisten.

Annenkapellenorgel & Hartmannsdorf

In der Werkstatt der Orgelbaufirma Claudius Winterhalter im Schwarzwald entsteht derzeit die neue Orgel für die Annenkapelle. Weiterhin sind wir auf Ihre Spenden zur Finanzierung des Projektes angewiesen. Die alte Jehmlich-Orgel bleibt unserer Region weiterhin erhalten. Vor Ostern beschloss der Kirchenvorstand der Kirchgemeinde Hartmannsdorf bei Frauenstein den Kauf des Instrumentes. Die Orgel wird im Juni abgebaut und voraussichtlich nach einer Überholung im Advent der wunderschönen und von viel Holzschnitzarbeiten gezeichneten Hartmannsdorfer Kirche wieder eingeweiht werden.

alle Meldungen

nach oben