Gottesdienst für Touristen

Gottesdienst für Touristen

17.05.2017 von Susanne Mayer

Den Dom spirituell erfahren - Ein "Gottesdienst für Touristen" am 28. Mai um 10:00 Uhr im Dom St. Marien

Im Freiberger Dom findet zum zweiten Mal eine Führung der besonderen Art statt. Touristische Sehenswürdigkeiten des Domes wie Bergmannskanzel, Altar oder Silbermann-Orgeln werden in ihrer gottesdienstlichen Funktion erlebbar, so dass der Dom als Gotteshaus in ganz anderer Weise zu den Besuchern spricht als bei einer normalen Führung. Zur besten Zeit am Vormittag haben Gäste der Stadt somit die Möglichkeit, den Dom St. Marien aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen als es Reisende sonst können. Als "Gottesdienst für Touristen" ist er ausgeschrieben. Neben Touristen steht der Gottesdienst natürlich auch anderen Interessierten – auch Nichtchristen – offen. Um eine Kollekte wird gebeten.

alle Meldungen

nach oben