Konzerte

Konzerte 2018 im Freiberger Dom

Domkantor Albrecht Koch

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

ich freue mich, Ihnen das Programm der Freiberger Dommusik für das Jahr 2018 vorlegen zu können. Im Jahr nach dem Reformationsjubiläum erklingt eine vielfältige Kirchenmusik,die von den Sängerinnen und Sängern der Stadt und der Region wie auch einem erneut herausragenden Kreis internationaler Künstler getragen wird. Das Musizieren über Generationen hinweg ist einer der Schwerpunkte in diesem Jahr.

Die Freiberger Domkurrende wird in drei der fünf großen Domchorkonzerte mitwirken, im September noch unterstützt durch den Chor des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Im Januar kommen Schülerinnen und Schüler der GrundschuleGottfried Silbermann zusammen, um mit mir in der Annenka-pelle ein Familienorgelkonzert zu gestalten. Und im Dezember wollen wir das vom Leipziger Jazzmusiker Stephan König IN JAZZ gestaltete Weihnachtsoratorium Bachs auch in einem Schulkonzert am Vormittag darbieten.

Die Freiberger Abendmusiken gehen in ihren 79. Jahrgang. Die beiden Silbermann-Orgeln stehen wieder im Zentrum der 23 Konzerte, obgleich auch mehrere Abendmusiken mit Beteiligung von Chören stattfinden. Ich freue mich, dass viele herausragende Kollegen, unter Ihnen Persönlichkeiten wie Ton Koopman, Masaaki Suzuki, Lorenzo Ghielmi oder Gerhard Gnann, meiner Einladung nach Freiberg gefolgt sind und im Jahr 2018 im Dom zu hören sein werden.

Das Jahr 2018 steht auch im Zeichen der Montanregion Erzgebirge. Auf dem Weg zum Weltkulturerbe legen wir einen Schwerpunkt auf die Kultur unserer Region. Seien Sie uns zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!

Glück auf!

Ihr Domkantor

Albrecht Koch

nächste Konzerte

nach oben

Programmheft 2018

Klicken Sie zum Download bitte auf das Bild!