BuFDi

Bundesfreiwilliger im Bereich Musik und Küsterdienst Sebastian Haase

Liebe Leser und Gemeindemitglieder der Domgemeinde in Freiberg,
mein Name ist Sebastian Haase und ich arbeite seit September als neuer Bundesfreiwilliger am Freiberger Dom in den Bereichen der Domkantorei und -küsterei. Aufgewachsen bin ich im erzgebirgischen Ort Drebach und habe dort schon früh das Musizieren auf dem Klavier und der Orgel erlernt und somit auch eine große Begeisterung dafür gewonnen, im Gottesdienst musikalisch mitzuwirken. Daraus entstand für mich das Ziel, Kirchenmusik zu studieren, welches ich nach diesem Jahr in Freiberg an der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden umsetzen werde. Deshalb bin ich sehr interessiert auf die Anzeige für den Bundesfreiwilligendienst in der Dommusik der Domgemeinde Freiberg eingegangen, um nun nach dem Abschluss des Abiturs viele praktische Erfahrungen in den Bereichen der Musik, Organisation und Planung innerhalb einer Gemeinde zu sammeln. Schon in den ersten Tagen meines Freiwilligendienstes konnte ich während den Silbermann-Tagen viele neue Dinge lernen und freue mich sehr auf die kommende Zeit am Freiberger Dom und auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen.

nach oben