Ökumenische Fastenzeitreihe 2019

We are sorry - this page is not available in your language.
You might use Google Translate™ to get an automatically translated version of this page by clicking the following link:

Ökumenische Fastenzeitreihe 2019

04.01.2019 by Urs Ebenauer

Prominente Gäste in der Annenkapelle

Fastenzeitreihe zum Thema „Papst Franziskus“Seit einigen Jahren bereits arbeiten die katholische Akademie Dresden (mit ihrem Freiberger Novalis-Forum) und die Domgemeinde in der Passionszeit zusammen und organisieren interessante Vorträge und Gespräche. In diesem Jahr ist es gelungen mit der ehemaligen Ministerin und Botschafterin beim Vatikan, Annette Schavan, dem Hamburger Hauptpastor und ehemaligem Pfarrer der lutherischen Gemeinde in Rom, Dr. Jens-Martin Kruse, und dem Journalisten Jürgen Erbacher die vermutlich prominentesten Redner seit langen zu gewinnen. Die diesjährige Fastenzeitreihe ist insofern ein MUSS für alle, die sich für die Ökumene interessieren. 

Der Ermutiger?
Papst Franziskus und Europa

Annette Schavan, Ulm
Im Jahr 2016 wurde an Papst Franziskus der Internationale Karlspreis der Stadt Aachen verliehen. In den ersten fünf Jahren seines Pontifikats hat der Papst fünf Reden über Europa gehalten. Darin ermutigt er die Europäer, das humane Potenzial Europas wiederzuentdecken. Er verweist vor allem auf eine große Kraft, die in krisenhaften Zeiten einen neuen Aufbruch ermögliche. Es sei jene Kraft, die gegen Abschottung und Ausgrenzung, gegen Hass und Zynismus die Überzeugung von der Würde eines jeden Menschen setzt – unabhängig von seiner Herkunft. Inwieweit gehen von seinen Bekenntnissen zu Europa und seinen visionären Reden neue Hoffnungen aus?
Annette Schavan war Bundesministerin für Bildung und Forschung sowie von 2014 bis 2018 Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Sie lehrt sie als Gastprofessorin an der Shanghai International Studies University.
Die ökumenische Fastenzeitreihe findet statt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Domgemeinde Freiberg.
Donnerstag, 21. März, 19:30 Uhr, Senatssaal der TU Bergakademie
(Hauptgebäude, 1. OG), Akademiestraße 6, Freiberg

Der Versöhner?
Papst Franziskus und die Ökumene

Dr. Jens-Martin Kruse, Hamburg
Seit seiner Wahl am 13. März 2013 hat Papst Franziskus nicht nur innerhalb der römisch-katholischen Kirche viele Reformprozesse angestoßen, sondern ist innerhalb kurzer Zeit auch zu einem der entscheidenden Impulsgeber der Ökumene geworden. Das fünfjährige Pontifikatsjubiläum bietet Anlass, in Form einer Zwischenbilanz sowohl die ökumenische Vision von Papst Franziskus in den Blick zu nehmen als auch an wichtige Ereignisse der Ökumene zu erinnern, wie sie mit den Begegnungen in Jerusalem, Rom, Havanna, Lesbos, Lund und Genf verbunden sind. Können dabei Konturen eines ökumenischen Aufbruchs sichtbar werden?
Dr. Jens-Martin Kruse war von 2008 bis 2018 Pastor der evangelisch-lutherischen Gemeinde Rom an der Christuskirche, die Papst Franziskus im November 2015 besuchte. Seit Februar 2018 ist er Hauptpastor an der Hamburger City-Kirche St. Petri.
Die ökumenische Fastenzeitreihe findet statt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Domgemeinde Freiberg.
Donnerstag, 28. März, 19:30 Uhr, Annenkapelle

Der Superstar?
Papst Franziskus und die Medien

Jürgen Erbacher, Rom/Mainz
Franziskus ist ein Medienpapst. Mit seinen Gesten produziert er medienwirksame Bilder, die auch das Image der katholischen Kirche prägen. Wim Wenders drehte mit dem Pontifex gar einen Kinofilm. Franziskus scheut den Kontakt zu den Medien nicht. Regelmäßig stellt er sich bei „fliegenden Pressekonferenzen“ den Fragen von Journalisten. Er gibt Interviews für Zeitungen und Bücher. Kein Papst vor ihm pflegte einen so unbekümmerten Umgang mit den Medien. Einerseits trägt das zu seiner großen Popularität bei, andererseits führen seine Aussagen aber oft auch zu Irritationen. Lange galt Franziskus in den Medien als Superstar. Seit 2018 scheint sich das Bild zu wandeln. Bröckelt das Bild des einstigen Hoffnungsträgers? Welche Rolle spielen die Medien in diesem Pontifikat? Und passt das Image des Superstars überhaupt für diesen Papst?
Jürgen Erbacher leitet seit Juli 2018 die ZDF-Redaktion „Kirche und Leben katholisch“, ist Autor und betreibt daneben das Blog „Papstgeflüster“.
Die ökumenische Fastenzeitreihe findet statt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Domgemeinde Freiberg.
Donnerstag, 11. April, 19:30 Uhr, Annenkapelle

all news

to top