Report: Camping in Hetzdorf 2008

We are sorry - this page is not available in your language.
You might use Google Translate™ to get an automatically translated version of this page by clicking the following link:

Zeltwochenende 2008 in Hetzdorf

Am Wochenende vom 27. bis 29. Juni 2008 waren unsere Pfadfinder im diesjährigen Zeltlager, diesmal in Hetzdorf am Tharandter Wald. Mit dem Linienbus Freiberg-Hetzdorf machten wir uns am Freitag gegen 16:30 Uhr auf den Weg. In Hetzdorf angekommen, wanderten wir - Mogli, Kaa, King Louis, Hathi und ca. 10 Pfadfinder und Wölflinge - zu Thorstens Grundstück am Waldrand und konnten erste Eindrücke von der schönen Landschaft gewinnen. Mit Zeltaufbau, Errichtung des Lagers und Essenkochen verging die Zeit schnell. Besonders angetan hatten es uns die Tiere auf Thorstens Ranch: Schafe, Katzen und 80 Bienenvölker!

Der Abend hatte dann noch eine Überraschung bereit: Die von Balu geleitete Wölflingsgruppe einer Kirchgemeinde bei Leipzig traf ein, mit der wir uns schnell anfreundeten. Gemeinsam hatten wir in den nächsten Tagen viel Spaß und konnten in der größeren Gemeinschaft neue Erfahrungen sammeln.

Während einer langen Orientierungswanderung am Sonnabend zeigten die Wölflinge, was sie in den letzten Monaten zum Thema "Karte und Kompass" gelernt hatten. Weitere Höhepunkte waren die Wölflingsaufnahme einiger Kinder am Samstagabend vor der Kulisse eines großen Lagerfeuers am Hetzbach und der Filzkurs am Sonntag mit Ina von der Rucksackwaldschule.

Wir danken unserem himmlischen Vater für seinen Segen und allen Organisatoren für ihre Mithilfe. Und wir freuen uns schon auf unsere nächste gemeinsame Fahrt im Herbst.

2008-06-28 Zeltwochende Hetzdorf

f1624.jpg
f1628.jpg
f1657.jpg

to top